Posts by Freestyle

    Ich kann nur davon abraten mit der Dragonhawk auf echter Haut zu stechen. Die hat viel zu wenig Power. So ging es zumindest mir auf meiner Haut. Habe sämtliche Einstellungen ausprobiert. Damit malträtierst du nur die Haut, kratzt an der Oberfläche herum und machst sie kaputt! Eine extreme Rötung wundert mich da nicht. Bin auch auf den Cheyenne Hawk Pen umgestiegen. Da liegen Welten dazwischen!

    Würde es auch wie janchriste geschrieben hat 1:1 durchpausen. Ich mach das mit Gefrierbeutel, aufschneiden, über die Haut spannen, und durchpausen, geht leichter als mit Papier da flexibler. Frischhaltefolie würde ich aber nicht nehmen, die verzieht sich zu stark. Das kannst du dann zum Beispiel auch einscannen und am Tablet digital, oder auf Papier pausen und drüber malen. Ob du den Bären einfach so 1:1 drüberlegen kannst bezweifle ich. Inkmeier hat das ja schon grob darüber gelayert. Da musst du wahrscheinlich die Perspektive komplett verändern, damit der obere Buchstabe in dunklen Bereichen verschwindet, zum Beispiel vom dunklem Maul gefressen wird, wenn das von der Größe her möglich wäre, oder von dunklen Schattenbereichen im Fell. Die unteren Buchstaben sind wahrscheinlich weniger das Problem, die lassen sich leichter mit passendem Dickicht kaschieren. Notfalls ein ganz individuelles Motiv anpassen, wenn der Kunde nicht gerade extrem fixiert ist. Denke auch man sollte es eher von der Seite aufrollen. Schauen was vorhanden ist, und was man daraus am besten machen kann...

    Also mir persönlich ist ein eher kurzer Interwall lieber. 2 Wochen finde ich völlig ausreichend. Für mich ist das ein Ansporn etwas zu machen, sonst mach ich nämlich nix 🥴😁.

    Ich finde es muss gar nicht so strikt geregelt sein. Man kann durchaus entweder frei oder mit engeren Vorgaben arbeiten. In der Praxis sieht es ja oft nicht anders aus. Manche Kunden haben konkrete, andere vielleicht nur vage Vorstellungen, was Stil, Motive, ect. betrifft. Mit dem Bewerten wird es da natürlich allerdings schwierig, bei so freien Themen, und ein klassischer Wettbewerb fällt da eher flach. Für Bewertungen sollte das Thema dann eher eingeschränkt sein, was Größe/Körperstelle, Stil und eventuell Motiv betrifft. Das steht bei mir aber auch nicht im Vordergrund. Finde es einfach gut auf irgendwelche konkreten, oder unkonkreten (für unentschlossene 🤪) Vorstellungen, Wünsche einzugehen, und sich dann etwas zu überlegen...

    Sehr schön geschrieben Hirschkäferkind 👍.

    Verstehe den Link auch nicht ganz, oder soll das Hotel auch tätowiert werden? Oder vielleicht doch nur eine Suchmaschinenoptimierungsmaßnahme?