• da auch andere Leute dieses Problem haben, antworte ich Dir nicht auf deine private Nachricht, sondern hier. Erfahrungen... Schreib doch einfach dazu noch ein bisschen mehr. Kannst du zeichnen? Beschäftigst du dich mit Kunst? Hast du schon Tattoos? Wie kommst du überhaupt auf den Gedanken dich selbst tätowieren lassen zu wollen und es noch dazu selbst lernen zu wollen?


    Aber weißt du, es ist auch keine Pflicht sich richtig vorzustellen. Bekommst dann halt nur keine oder weniger Antworten.

  • Hallo,


    Also das mit den Erfahrungen ist so eine Sache für sich klar ich bin tätowiert hab glaube ich sechs Stück Tendenz steigend 😂. Ich hab schon immer mit dem Gedanken gespielt mich selbst zu tätowieren. Mit 12-13 Jahren hab ich mich mit einer Nadel, dann mal mit der Feder aus den Feuerzeugen wo noch ein Feuerstein dran bzw. Drinn ist und Kugelschreibertinte versucht zu tätowieren bitte keine Verurteilung dafür hahaha. Wie gesagt habe ich so oft mit den Gedanken gespielt mich selbst zu tätowieren das ich mich jetzt dazu entschlossen habe es wirklich zu machen. Ich bin glaub ich auf euer Forum gestoßen weil ich nach guten Maschinen schauen wollte.. ja aber natürlich nachdem ich so ein Set bestellt habe wovon jeder abgeraten hat HAHAHA von Hawink „HAWINK Rotary Tattoo Machine Kit Professioneller Tattoo-Stift RCA für Tätowierer Corn Black EK136-1“ dazu halt noch Extra Nadeln Tinte Handschuhe Vasiline usw. weil ich ja nicht weis wie das mit der Hygiene denn dann wirklich aussieht.. im Internet kann man ja so einiges schreiben.. Dann hab ich gemerkt wieviel Know How man sich eigentlich noch aneignen sollte ist halt nicht so easy wie man Sticht mal paar mal mit Kugelschreibertinte in die Haut 😂 ein weiterer Grund ist halt auch der ich hab nie wirklich einen Stammtötowierer gefunden mit dem ich „Harmoniere“ das waren immer Pendler in irgendwelchen Studios mal sind sie da mal nicht.. mal werden Preise vereinbart und ja bei ein zwei tattoos war ich betrunken aber der tattoowierer auch hat sich noch genüsslich einen Weg gekippt und das eine Tattoo zb nicht mehr weiter gemacht meinte wir machen das, dass nächste mal und war dann Lost. Auf Anfrage im Studio keine Antwort so komische Geschichten halt.. deswegen selbst ist die Frau 😁


    Ich finde es auch übertrieben interessant mir hier bei euch durch zu lesen was ihr für Erfahrungen macht aber auch gemacht habt in euren Anfängen und das man selbst nach Jahren noch in einem Lern bzw. Verbesserungsprozess ist..


    Das zu meinen Erfahrungen hoffe konnte euch einen minimalen Einblick geben was meine Intensionen sind. Schönen Sonntag noch!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Verzeihung habe ich wohl überlesen, der Kunst nahe fühlen aufjedenfall künstlerisch begabt sein bzw. Richtig gut zeichnen können eher nicht so 😁



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Edited once, last by Sunny: VollZitat nicht nötig, da Beitrag direkt darüber steht. ().