Nickelfreie Farben?

  • Hallo! Also das Thema ist ein bisschen komplex soweit ich verstanden habe. Bzgl. der Farben kannst Du grundsätzlich in den Datenblättern der Farbe der Hersteller nachgucken.


    ABER: es wurde wohl festgestellt dass durch das Stechen mit den Nadeln bereits ein Abrieb mikro- und nanometergroße Metallteilchen entstehen. Vor allem wenn die Tattootinte Titanoxid enthält. Anscheinend ist im Stahl der Nadeln auch ein kleiner Anteil von Nickel enthalten der dann eben mit abgerieben wird und in die Haut gelangt. Der Nickelanteil der durch die Nadeln in die Haut eingebracht wird ist anscheinend sogar größer als mögliche Restwerte in den Tattoofarben. Welche Auswirkungen das für Allergiker bzw. auch Nicht-Allergiker hat (haben wird) muss noch wissenschaftlich untersucht werden.