Mobiles Studio mit Räumlichkeit

  • Bräuchte mal euren Rat.

    Also ich weiß ja mittlerweile, dass ich ein Nebengewerbe anmelden müsste um mobil als Tätowierer arbeiten zu können.

    Hatte heute mal ein Gespräch und hab darüber nachgedacht, in meiner Firma einen leeren Raum nutzen zu dürfen. Zur Info wir haben ca 50k m2 und etliche leere Räume. Mit Nachweis von Gewerbe und Hygiene Seminar und anderen mir Pluspunkt gebenden Dingen. Frag ich mich aber (Google spuckt da nix aus) wie verhält sich das Versicherungs technisch wenn ich dafür das ok bekommen würde..

    Und würdet ihr das für den Anfang als sinnvoll Betrachten?

    Ist nur ein Geistesblitz gewesen, aber nicht ganz so abwegig.

    MfG Codi und foltert mich nicht gleich, falls es eine schnapsidee ist , hehe

  • Ne das nicht, aber ist halt ein Gewerbe im Gewerbe, streng genommen. Hab auch noch nicht gefragt, weil diese Art von Kunst nicht Jedermanns Sache ist. Ein Geheimnis, dass ich es mache ist es aber nicht, weil ich ja der einzige bin der die Kreativ-Tafeln voll schmiert, hehe

  • Ist es verboten ein Gewerbe in einem Gewerbe zu haben? Deine Firma darf doch Räume untervermieten wie sie möchte oder nicht 🤔. Bei uns im Schwimmbad ist auch eine selbstständige Kosmetikerin im Wellness Bereich, die hat sich auch eingemietet, ist ja eigentlich nichts anderes.


    Ich finde die Idee grundsätzlich super. Besser als zu Hause zu stechen😊