Tattoo abkleben mit Windel

  • Habe eben erzählt bekommen das jetzt einige Tätowierer die frisch gestochenen Tattoos mit Windeln abdecken statt Folie

    Auch bei meiner Googlesuche habe ich einige Beiträge gefunden. Hört sich Skurril an aber soll wohl gut ankommen weil die Windel Wundwasser und alles aufsaugt.


    Hat jemand von Euch erfahrungen damit?

    Du findest mich auch auf Instagram: Inkmeyer

    Studio: Instagram.. btowntat2

  • Aha kannst du etwas mehr davon erzählen fusselt das nich? Is das einwegnaterial?

    Also nach dem tätowieren desinfiziere ich das Tattoo nochmal ordentlich, putze es sauber und mach dann die Wickelunterlagen oder dry loc pads drauf (ohne Creme) Diese lassen die Kunden über Nacht drauf.

    Am nachsehen morgen das Tattoo mit einer ph neutralen Seife waschen und anschließend mit zewa trocken tupfen.

    Danach am besten Luft dran lassen.

    Wenn es trocken wird und anfängt zu spannen hauch dünn eincremen (Panthenol) immer nach Bedarf.

    Im besten Fall das Tattoo mehrmals am Tag waschen, grad bei aufwendigen farbsachen.

    Das verhindert das sich das austretende wundwasser auf der Haut fest setzt und sich Krusten bilden.


    Fusseln tun die Wickelunterlagen nicht, außer man schneidet sie zurecht.

    Der Vorteil an den Unterlagen ist das du erstmal einen angenehmen Schutz über dem Tattoo hast und diese saugaktiv sind.


    So mache ich das und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

    Bei suprasorb hatten wir immer mal wieder Kunden die drauf reagiert haben


    Liebe Grüße Chris ✌️ 😊