Zeit für ein Wandel

  • Moin,

    18 ist die Zahl.... ja ich war 18 Jahre alt und brauchte endlich keinen Vormund mehr der mir irgend etwas erlaubt.

    Was mach ich? lass mich tätowieren hehe

    Naja jetzt ist das Tattoo 18 Jahre alt und ich denke es wird Zeit daraus etwas neues zu machen.

    Bevor ich das Bild hoch lade, sollt Ihr wissen, ich war unerfahren, hab mir das nächst beste Studio gesucht und ab dafür.

    Warum auf die Hand? Meine Antowort war IMMER: " Damit es jeder sieht!"

    Ich bereue zwar nicht die Stelle oder das Tattoo, vielleicht einfach nur die Größe und Farbe :(

    Der Arm ist mittlerweile tätowiert, mit Tribals und Maoris und meine Frage an Euch ist einfach.... denkt Ihr man kann das mit einem Maori / Polynesisch Stil covern?

    Im Studio hab ich noch nicht gefragt, Was denkt Ihr?


    p.s. hab natürlich schon selber herum gemalt, aber irgendwie siehts immer krumm aus wenn ich alles abdecken will :/

  • Also wenn ich mit 18 los gerannt wäre - hätte ich jetzt eine dicke fette Spinne in Pech-Schwarz auf dem Oberarm :/incl. Spinnennetz:wacko:


    Pimp das ganze doch einfach auf...ist möglich da es ja schon so sehr verblasst ist - Konturen noch mal nach - etwas mit weiss als Highlights arbeiten - leichte schatten das es einen 3-D Effekt hat........n komplettes Cover up ist etwas inadäquat....da würde mir perönlich auch nur eingfach "Schwarz " so spontan einfallen ....aber ev. hat ja noch jemnd eine Idee

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • dein ganzer Arm besteht aus Maori Mustern? Ich denke das was du da auf der Hand hast könnte man darin integrieren. Einfach entsprechend weiterlaufen lassen, noch mal ein bisschen nacharbeiten und dann sollte das doch schon passen

  • Ein Foto von Unterarm und Hand zusammen wäre hilfreich.


    In Maori Geschichten lassen sich Meerestiere eigentlich gut einbauen.


    Also von oben mit Maori runtergehn, den Krabbenburger einbauen und wieder schön schwarz machen, dann sollte das passen.

    1. Volt und Hertz nur verwirren dich wollen. Die Macht deine Ohren sehen läßt, ob gut sie läuft deine Maschine:).

    2. Zu viele Module verbraten der Weg zur dunklen Seite ist:huh:.

    3. Cinesische Farben der dunklen Seite entspringen, in die Tonne Du treten sie sollst:cursing:.

    4. Cinesische Maschinen besser als ihr Ruf sie sind. Die Macht aber mit einem sein muss, um beherrschen sie zu:saint:.


    Meister Yoda 8)

  • Hatte schonmal drauf rum gekritzelt, aber wie gesagt, wird immer krumm, weil halt mit links.

    Die Schildkröte sieht blasser aus als sie eigentlich ist auf dem Bild, weil der Stift so schwarz ist (müsst ich mal nachstechen :P )

    Allerdings bin ich im Februar auf ner Tattoomesse und hoffe, dass ich dort bei einen auf dem Stil spezalisierten Artist Glück habe


  • Das sollte alles kein großer Akt sein, der Arm ist ja noch recht luftig.


    Ich würde die Schildkröte noch etwas einbauen, und die Muster dann bis auf den Handrücken laufen lassen.


    Ich gebe in solche Fällen meinen Kunden die Hausaufgabe, Goggel Bildsuche quälen, um was zu finden, was ihnen stilistisch gefällt.


    Zum Termin nehm ich mir dann einen Stift und zeichne direkt am Objekt vor, wenns passt wirds tätowiert, wenn nicht, abgewischt und neu gezeichnet.


    ...und wenn Du dran bist, gönn der Kröte auch noch etwas Farbe;).

    1. Volt und Hertz nur verwirren dich wollen. Die Macht deine Ohren sehen läßt, ob gut sie läuft deine Maschine:).

    2. Zu viele Module verbraten der Weg zur dunklen Seite ist:huh:.

    3. Cinesische Farben der dunklen Seite entspringen, in die Tonne Du treten sie sollst:cursing:.

    4. Cinesische Maschinen besser als ihr Ruf sie sind. Die Macht aber mit einem sein muss, um beherrschen sie zu:saint:.


    Meister Yoda 8)

  • So hab tatsächlich mal ein bisschen Zeit für mich selber gefunden und mein Jahrelangen Wunsch in Angriff genommen, Stift am Zirkel, vorgemalt per Hand und ab dafür....

    Das einzige was mich bisschen nervt, dass man noch etwas blau sieht vom Krebs, aber wollte die einzelnen Glieder wieder sichtbar machen (waren über die 15 Jahre etwas verlaufen), falls ich was nachstechen muss, mach ich evtl noch einen mm dazu :)

    Danke für Eure Anteilnahme, hehe