Bewerbung ja oder nein

  • Ich brauche kurz eure Einschätzung.


    Macht es Sinn sich jetzt schon für nächstes Jahr zu bewerben wenn ich


    - schon 34 bin

    - an Kindergartenzeiten gebunden bin ?


    Vor allem die Zeiten machen mir Sorgen, da Kindergarten und Öffnungszeiten ja nicht so gut zusammen passen.

  • ich rate mal - es geht um eine Bewerbung in einem Tattoo-Studio


    Dafür gibt es keine Angaben da es kein anerkanter Lehrberuf ist der weder eine paralelle schulische Ausbild beinhaltet noch eine vorgegebene Lehrzeit und kompartibel mit einem Kindergarten ist diese Arbeit auch nicht wirklich da die meisten Studios Mittags erst öffnen

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • Ja und eine Prüfung - sollte man hier (in Deutschland) auch mal einführen - dann würden so manchen Skretchern das Handwerk gelegt werden - aber Sunny - diese ist doch auch nicht an bestimmte Zeiten gebunden - oder? Also z.B. nicht nach den Sommerferien wie eine "normale" Lehre

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • Oh ok. Ich würde es gerne professionell lernen, aber wie es aussieht, werde ich doch wohl durch die harte learning by doing Schule müssen.

    Learning by doing kommste eh nich drumherum hart is es auch wenn Dir das einer beibringt is ja nich so das du da Aufsätze schreibst oder Mathe Aufgaben löst. 😀 Ich lerne seit einem Jahr in nem Studio. Vieles wird mir nur gezeigt wenn ich explizit nachfrage die haben ja auch zu tun. Und wenn ich was nich so mache wie es sein soll bekomm ich Direkt n Einlauf Nebenbei noch arbeiten gehen is auch Kacke kommt man aus der übung. Aber geht ja nich anders. So lange man der Stift is darf man auch nur Höchstens Materialgeld nehmen in jeder freien Minute zeichnen und am eigenen Bein üben oder man schafft sich paa Opfa an An denen Du üben kannst oder eben Kunsthaut bis zum erbrechen und sich dann auf lebendiger Haut neu orientieren weil Kunsthaut eben anders is achso im Studio muss man auch putzen und andere Dinge erledigen man is Arsch für alles. Will damit nur sagen wenn Du es wirklich wirklich willst wird sich das ergeben auch als Mammy

    Du findest mich auch auf Instagram: Inkmeyer

    Studio: Instagram.. btowntat2

  • Also es ist wirklich schon schwer einen guten Ausbildungsplatz zu finden wo man nicht noch Geld hinbringen muss - keine Frage


    Aber wer nicht wagt - der nicht gewinnt

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • Heydo,


    von wegen zu alt - ich bin nu 44 Jahre und starte endlich meinen Weg. Und das mache ich, weil ich gerade als Freiberufler meine Zeit selber (mit dem Kunden) einteilen kann und meine beiden kleinen Kinder nicht zu kurz kommen. Ein anderer Job hat das bislang nicht geschafft. Und ich hatte schon verdammt viele.

    Es heißt aber auch, dass ich nachher, wenn mein Päuschen vorbei ist, wieder ans lernen/üben gehe - bis weit in die Nacht. Das ist mir aber lieber als 9 to 5


    Gut, muss dazu sagen, dass ich viel Erfahrung aus wichtigen Bereichen nutzen kann, wie zeichnen, Modellbau (sculpting) und Kunsthandwerk und daher wohl recht gute Voraussetzungen habe, gute Arbeit zu machen.