Kaufempfehlung für einen Stencil - Drucker

  • Grüß euch,


    Ich bräuchte bitte eine Empfehlung für einen Stencil Drucker. Die Preise hinsichtlich sind schon etwas heftig. Es wäre super wenn mir wer etwas über seinen Drucker erzählen könnte und wie er damit zufrieden ist. Ich hab mir schon sehr viele Videos angesehen und der

    Brother pocket Jet PJ-773 wird als so ziemlich das beste was es zur Zeit gibt angepriesen da er die ganzen Grauabstufungen mit drucken kann was andere Drucker wieder nicht können aber kostet auch nur einen schlappe 650 Euronen😅

    Will mir aber auch nicht in zwei Jahren wieder ein en Drucker kaufen müssen weil er zB. Keine Grauabstufungen drucken kann😂

    Vielleicht kann mir ja jemand sagen hinsichtlich weiter helfen. 🙏


  • ja da gibts ja reichlich am besten gefiel mir der epson eco tank der hat keine kartuschen man befüllt den drucker direckt und dann kann man sich stencil fluid kaufen und da rein füllen das fluid kostet um die 200 so nen drucker bekommt man bei ebay gebraucht für 140 aber ich denke das man sich den kram eh auf der haut verwischt also hol ich n ganz einfachen stencil drucker gibts bei amazon für 100

    Du findest mich auch auf Instagram: Inkmeyer

    Studio: Instagram.. btowntat2

  • Das mit den grau Abstufungen ist aber auch so eine Sache beim stencil Drucker, wenn man das nicht gut vorher bearbeitet wird es auch nur ein riesiger blauer Fleck 😬am besten so bearbeiten das es im Endeffekt eh nur Linien sind. Ich hab mir einen gebrauchten Brother pj7 irgendwas geholt, ich hab das Problem das bei mir das Pergament sich manchmal anfängt darin zu aufzuraffen/ verfängt. Dann ist das Blatt jedesmal fürn arsch 😒allerdings die Qualität der Linien ist echt schön geil ...hab schon überlegt den wieder zu verkloppen

  • Danke Thommy, du bist mir eine große Hilfe. Für einen riesigen blauen Fleck zahl ich bestimmt nicht 600 Euro, brother priest es als volles Profigerät an was keine Wünsche offen lässt 🙈 ich hab mir das mit den Grauabstufungen viel cooler vorgestellt. Ich werde mir jetzt entweder einen alten Nadeldrucker holen oder einen günstigen Thermodrucker.

  • Nicht falsch verstehen, dass Ding ist schon echt geil, und was man damit machen kann, das bedarf halt auch nur einer vernünftigen Bearbeitung und auch Übung, die Qualität die da raus kommt ist schon geil, auch mit den grau Abstufungen 😊

  • Sorry dann hab ich dich falsch verstanden 😅

    Ich hab mir das offizielle Video von brother angesehen wo sie den Drucker vorstellen und fand es schon krass was da für ein geiles Stencil raus kam... Aber dein riesiger blauer Fleck hat mich dann doch etwas verunsichert 😀

    Wenn ich das richtig verstehe meinst du das bei der richtigen Handhabung das Teil schon geile Stencils raus bringt auch mit vernünftigen Grauabstufungen.

  • Ja das ist mit der richtigen Bild Bearbeitung tatsächlich machbar, ich bin da auch kein Profi drin, da gibt es hier sicherlich Leute die das besser beherrschen oder erklären können. An sich ist so ein Ding halt perfekt wenn man etwas mit sehr vielen Details machen möchte: Schrift/ farbspritzer/ Haare/ viele geometrische Formen/ geometrische Muster, halt irgend etwas das mit dem kulli ewig dauern würde oder wo man sich eh nicht jedes Detail abmalen würde. Für so etwas ist es perfekt, Beispiel ein Gesicht mit den feinen grausbstufungen bekommt ein geübter sicherlich viel einfacher und schneller mit dem kulli hin. Ging ja früher auch alles ohne 😁... Vorteil ist auch, wenn das stencil falsche platziert wurde, oder die Größe doch Nicht wirkt oder what ever, kann man ratz fatz nen neues ausdrucken, in der richtigen Größe. Hat halt alles sein für und wieder.

  • Es gibt nen Video von killerink bei YouTube da wird das ziemlich schön erklärt, ich weiß nicht, darf man hier einfach solche werbe Videos Posten? 😃

    passt ja zum Thema rein rechtlich wenn Du einen Link teilst dürfte es keine Probleme geben. Nur kopieren und hier ohne Quellenangabe posten könnte Ärger bringen

    Du findest mich auch auf Instagram: Inkmeyer

    Studio: Instagram.. btowntat2

  • Ja das ist mit der richtigen Bild Bearbeitung tatsächlich machbar, ich bin da auch kein Profi drin, da gibt es hier sicherlich Leute die das besser beherrschen oder erklären können. An sich ist so ein Ding halt perfekt wenn man etwas mit sehr vielen Details machen möchte: Schrift/ farbspritzer/ Haare/ viele geometrische Formen/ geometrische Muster, halt irgend etwas das mit dem kulli ewig dauern würde oder wo man sich eh nicht jedes Detail abmalen würde. Für so etwas ist es perfekt, Beispiel ein Gesicht mit den feinen grausbstufungen bekommt ein geübter sicherlich viel einfacher und schneller mit dem kulli hin. Ging ja früher auch alles ohne 😁... Vorteil ist auch, wenn das stencil falsche platziert wurde, oder die Größe doch Nicht wirkt oder what ever, kann man ratz fatz nen neues ausdrucken, in der richtigen Größe. Hat halt alles sein für und wieder.

  • Das hört sich sehr gut an, werde mir heute Abend das Video auf killer ink mal ansehen. Wobei für mich jetzt immer klarer wird das ich so einen guten Drucker noch lange nicht brauchen werde, weil von Gesichter und der Gleichen tattowieren bin ich noch Lichtjahre entfernt. Ich werde mir für kleines Geld einen Drucker kaufen mit dem ich sicher sehr gut bedient bin, für meine jetzigen tattoo Künste bestimmt ausreichend 😅