Kopf tätowieren

  • ganz ehrlich....dann lass es (----wenn Dir nicht wohl dabei ist.....Du kannst Dir aussuchen was Du machst und wenn ich ein komisches Gefühl hatte....habe ich es gelassen;)

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • janchriste war da grad sehr freundlich bei, ich sag das gern deutlicher (aber nicht böse): lass es. du bist noch nicht so weit. du hast grad noch gefragt wie man richtig füllt und jetzt willst du dich an solche stellen wagen? finde ich nicht besonders unterstützenswert, muss ich sagen.

  • OK ich kann dann auch mal deutlich werden.....habe nicht gesehen das Du noch am Anfang stehst.....hätte mir aber eigentlich die Frage schon

    verraten können:|


    Gesicht/Hals zu tätowieren ist mehr als gefährlich wenn man nicht genau weiss wie!!! Die Haut ist sehr dünn und es verlaufen

    viele Gefäße und Nerven oberflächlicher als an einer anderen Körperstelle halt durch die dicke bzw ja nicht dicke der Haut und die Anatomie


    Verletzt Du einen der Nerven da Du zu nah dran kommst oder auch rein stichst kann es zu Lähmungerescheinungen kommen ZB Mund-Augen und

    wenn Du ganz viel pech hast ist dies inreparabel und Dein Kunde läuft den Rest seines Lebens mit einem entstellten Gesicht herum


    Sollte es hier um Permanent Make up gehen ...dafür gibt es andere Maschinen und auch das kann ohne Übung mehr als nur in die Hose bzw ins Auge gehen.....

    zudem haben ZB Lippen eine andere Hautstruktur als Unterarme - hab jetzt nochmal nachgeschaut....Du hast ja einen Pen ...war Dein Ziel Permanent Make up?


    Eine andere adäquate Antwort wirst Du hier denke ich nicht bekommen

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

    Edited once, last by janchriste ().