Günstige Maschine

  • Hallo zusammen,


    um zu testen ob es mir überhaupt liegt, habe ich mir so ein Billigset bestellt. Ich habe jetzt mal geschaut, einzeln kosten die Maschinen 15$ 😂


    Die ersten Tattoos sind ok, aber iwie verzweifelt ich.


    Der Liner läuft ganz ok, aber der Shader fällt nach 20 Minuen ab und läuft total komisch.

    Auch die Schattierungen gehen bei der Heilung zu 80% raus 😞


    Ich weiß ist ne dumme Frage 😅, aber mit einer "richtigen" guten Maschine, würde das bestimmt nicht passieren!?


    Mir ist klar, dass man eigentlich kaum eine gute Antwort auf meine Frage geben kann, aber vielleicht hat ja einer einen Tip.


    ...bin am überlegen mir vernünftige Geräte zu holen, aber bin mir unsicher.


    Gruß Oliver

  • Hallo Oliver


    Ich war mal gleich wie du;)

    Leider ist es so dass du die "meisten" billigen Maschinen rein als Deko verwenden kannst.

    Ich hab früher auch immer verschiedene billige Guns gekauft und bin nie richtig ins fahren gekommen.

    Fakt ist- mit dem geld dass ich für scheiße ausgegeben habe, hätte ich mir gleich eine teuere Gute Maschine kaufen können.

    Ich hab auch lernen müssen wo ich das Geld am besten anlegen kann. Und eine Maschine ist das wichtigste eines tätowierers sowie Netzteil.

    Worauf ich hinaus will. Kauf dir eine Gute (teure) Maschine sowie netzteil, denn dann weist du schon mal, dass wenn die Linien oder Schattierungen nichts werden, es nicht an der Maschine liegt sondern an dir. Und dann kannst du dich rein auf deine Fähigkeiten und nicht dem Werkzeug konzentrieren.

    Kauf die billiges- freust du dich 1mal und weinst ewig, aber kaufst du dir teures Gutes- weinst du 1mal und freust dich ewig;):P


    gruß

  • ist schwer zu sagen...man kann auch Glück bei den Dingern haben, aber eigentlich sind die Schrott.

    Man kann damit üben auf Schweinehaut und so weiter, ich würd die aber niemals auf Menschen ausprobieren...wäre mir zum testen, ob sie richtig, oder falsch läuft zu riskant:/


    Ob es an dir liegt musst du selber wissen...zittert deine Hand, dann weißt du Bescheid. Wenn die Maschine uruhig läuft hörst du auch...wichtig ist auch dass die Nadel ordentlich in der Führung läuft und nich flattert usw.

  • ist schwer zu sagen...man kann auch Glück bei den Dingern haben, aber eigentlich sind die Schrott.

    Man kann damit üben auf Schweinehaut und so weiter, ich würd die aber niemals auf Menschen ausprobieren...wäre mir zum testen, ob sie richtig, oder falsch läuft zu riskant:/


    Ob es an dir liegt musst du selber wissen...zittert deine Hand, dann weißt du Bescheid. Wenn die Maschine uruhig läuft hörst du auch...wichtig ist auch dass die Nadel ordentlich in der Führung läuft und nich flattert usw.


    Ja manchmal zitter ich ^^ ...aber ich werde immer gelassener und es kommt kaum noch vor.


    Glaube das die Nadel gut in der Führung sitzt.


    Den Abfall kann ich mir nur durch die Maschine, oder das Netzteil erklären.


    Gruß Oliver

  • wenn du die rahmen neu bestückst dann hast du vermutlich mehr von... also alles neu außer dem rahmen.

    allerdings benötigst du dazu das nötige knowhow.


    ich hab net nachgeschaut aber neue coils, hammer, federn usw da solltest so auf 45€ pro rahmen kommen.

  • hab mir damals in diesem forum das Buch von Michael Holland gekauft. Eine quasi Betriebsanleitung für Spulenmaschinen. Sehr gutes Buch wohlgemerkt. Bin aber leider nie richtig ins fahren gekommen beim zusammenbaun von Spulen Guns. Bin glaub ich zu blöd dafür 😅 Man muss auf vieles achten z.B.: Abstand von Armbar zur Spule, Federstärke, welche Spulen, winkel der Kontaktschraube usw.

    Man hat sicher viele möglichkeiten. Ich bin zwar ein Bastler und bin schon recht geschickt aber ich Kauf mir Lieber eine Neue Gute Maschine und falls sie mal abkackt schick ich sie ein und lass sie auf Garantie Reparieren (in den letzten 5 Jahren zum Glück nur 1mal passiert). Aber so kann ich mich rein aufs tätowieren konzentrieren.

    Gruß 🤘

  • also wenn ich die entscheidenen Teile neu mache, dann hätte ich eine gute Maschine?

    jain xD

    die rahmengeometrie muss noch stimmen damit die am ende rund läuft.

    ach ja und eben die passenden anbauteile... spulen gibts in verschiedenen wicklungen und höhen, hämmer gibts in unterschiedlichen längen oder gewichten, federn gibts in unterschiedlichen stärken und längen, kondensatoren gibts unterschiedliche...

  • Du kannst bei Michael Holland mal anfragen wann er mal wieder ein Weekendkurs macht. Die sind immer total cool. Da baust Du dir dann deine eigene Maschine mit ihm und anderen zusammen. Sonst bin ich der Meinung das du auch mit billigen gute Arbeit machen kannst. Ich habe hier zu Deko auch billige Maschinen aus China. Ich nutze aber halt gerne die Rotarys aber ich muss sagen das die Teile die ich hier aus China habe nicht schlecht sind. Das sind alles noch Überreste aus unseren Versandhandel damals. Wir haben die Teile vorher einmal getestet um zu wissen was da verkauft wird.

  • aaaaaalso ,


    fangen wir mal so an , du bezahlst bei anderen nicht nur den namen sondern auch die Arbeit , denn wir abeiten hier nunmal nicht nach chinesischem lohn,

    das heist das auch unser material teurer ist wie in china usw ....das am rande.


    bei mir und Micha liegst du z.b bei rund 200-250 je nach maschine , und das ist eigentlich schon viel zu günstig wenn man mal die Arbeitszeit für eine maschine sieht , wir packen ja nicht nen fertigen Rahmen aus dem Regal und schrauben alles nur zusammen , sondern Bauen diesen auch selber .

    je nachdem ob es ne standartmaschine von uns ist oder ne sonderanfertigung ist da halt der arbeitsaufwand anders.

    spulen wickeln , von hand !

    Rahmen beschichten , brünieren , Pulverbeschichten usw.

    zusammen bauen und af die bedürfnisse des kunden einstellen.

    ergo wenn ich den stundensatz vom tätowierer nehme x meine Arbeitszeit bis die Maschine fertig ist , verschenk ich sie !


    das was du da hast ist ein chinesisches massenprodukt gebaut von nem billig arbeiter aus china der absolut keinen plan vom tätowieren hat , also warum sollte sie gut laufen ?


    Liner : schneller lauf harter schlag

    Shader : softer als liner und langsamer mehr hub

    Colourpacker : viel hub , langsamer als liner aber genau so hart


    das macht man dann mit Spulenstärke (wrap) , federblech kombination und gewicht des Hammers und ggf mit kondensator .


    und PS Matt Eagle wenn man auf Facebook auf meiner seite auf jetzt anrufen klickt ........


    http://www.facebook.com/ruhrpottirons/


    oder einfach 01727200894


    wenn ich nicht gerade schlafe hab ich ne dauerleitung zu facebook und whattsapp

  • manchmal kann man auch bei Ebay Maschinen aus Michas Maschinenschmiede schiessen....von Christian weiss ich jetzt

    nicht genau aber die Maschinen sind auch unverwechselbar....hab mal eine für 20€ bekommen weil der Verkäufer nicht wusste

    was er überhaupt da für einen Schatz hat...und ich hab mich gefreut:saint:

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .

  • Christian von Micha ne Maschine nicht von Dir... ..hab ich doch oben geschrieben ----)weiss nicht ob von Dir welche bei Ebay sind:/.....Michas Maschinenschmiede gibt es ja schon einigen Jahren länger als Ruhrpott-Irons...zwischendurch gab es ja auch mal Subway-Irons....

    aber nach einer Maschine war schluss:/


    Wie dem auch sei....wer sich etwas mit "deutscher Wertarbeit" auskennt.....kann auch mal n Schnapper machen;)

    ......Hygiene fängt mit Wasser und Seife an.... 8)
    . . . ein bisschen steril ist wie ein bisschen schwanger . . .