Der Bluthund - Anlehnung an den Elite Hunting Club (HOSTEL)

  • Also ist noch einiges verbesserungswürdig, hast ja sehr hell gestochen,deswegen kann man da auch nochmal rüber.
    geht darum obs eher realistisch oder oldschool aussehen soll...


    also die Lines sollten gleichmäßiger sein,manchmal hilft es mit Liner vorzuziehen und mit nem Shader nachzuziehen.
    Die Schatten sollten voll eingearbeitet werden(so wie man auch farbige Flächen füllt). Viele Top-Tätowierer Streichen die Farbe von einer Richtung her ein (als ob man die Haut abfegt), dabei die Nadel langsam in die Haut führen und wieder heraus(so Bogenförmig) ist schwer zu erklären. Die Nadel dringt nur am tiefsten Punkt des Kreises voll ein.
    letztendlich sollte bei Black n Grey nur noch wenig "untätowierte" Haut übrig bleiben. selbst sehr helle Stellen sollten mit nem ganz hellen Grau(sehr wässrig..z.B. sumiwash) ausgearbeitet sein. Die schatten sollten weiche übergänge bilden(erreicht man durchs "ausstreichen" wie oben beschrieben).
    bei realistik, eher wenig Linien benutzen, mehr mit Schatten arbeiten und Kanten setzen wo sie hingehören,aber nicht als Lines im solchen auffallen.


    sooo, das solls erstmal von mir gewesen sein.


    grüße


    achso: bist auch an manchen stellen zu tief gekommen, an manchen is wiederum keine Farbe drin...bzw is es zu flach... lass dir mehr Zeit ...2h is nichts für so ein motiv

  • Also ich stimme hitzefitz voll zu...irgendwie alles zu flach. Du könntest mehr mit licht und schatten spielen, so dass es plastischer wirken könnte. Ausserdem sieht es so aus (kann auch an der körperhaltung des kunden liegen) als ob die proportionen nicht stimmen, die mundwikel, hautlappen, backen sehen zu klein, kurz gesetzt aus...keine ahnung wie ich es erklären soll. Die stirn zu flach, auf der skizze siehts anders aus. Aber wie gesagt...kann sein das der kunde ne andere körperhaltung hatte als du den stencil aufgebracht hast. Gruß

  • Da geb ich dir recht. Er hat fürs Foto das Bizepschen angespannt und den Arm an sich mehr gebeugt.


    Wenns abgeheilt ist, werde ich nochmal drüber gehen - mehr Schatten usw. Hab halt (gerade bei hellen Grau) immer noch Angst, zu viel reinzuhauen. Ich geh dann lieber auf Nummer sicher und stech dann nach!