Tagesbedingt zittrige Hände

  • Hi Leute,
    ich hab folgendes Problem : je nach Tageszeit / Tag / Laune??? zittern meine Hände beim Linen mal mehr mal weniger. Woran kann das liegen? Ich meine ich nehme keine Medikamente, trinke sehr selten Alkohol (kann man im nem 10 Jahreskalender ankreuzen) und Drogen sind ein absolutes Tabuthema für mich.
    Allerdings muss ich gestehen das ich ziemlich viel Kaffee trinke über den Tag verteilt. Muss ich nun auf den Kaffee verzichten? ich meine ich hab es manchmal mehr, und mal weniger dieses zittern, je nach Tag auch gar nicht. aber es wirkt sich, wenn ich zittere, immer aufs Bild aus.
    Habt Ihr vielleicht Empfehlungen oder Tipps? ich meine meine Maschinen kenne ich mittlerweile und die laufen ohne irgendwelche Beanstandungen rund. daran liegts nicht ich überprüfe die auch immer vor dem stechen. Nur mache ich mir Gedanken ob das nun "Normal" ist. Mach das ja nun schon ne weile und beim zeichnen hab ich das nicht.
    Lg lerningbydoink

  • will da nix unterstellen aber ich denke schon dass es der kaffee ist..


    wenn du wie du sagst sehr viel trinkst. coffeein pusht den körper halt für ne kurze zeit und danach sackt er ab
    nich umsonst werden kleine kinder hippelig wenn sie mal kaffee trinken
    zudem kann es noch sein dass das ne art entzugserscheinung is. hört sich krass an ich weiß .. aba coffeein is auch nix anderes als nikotin

  • hm okay, werd ich mal meinen konsum runterschrauben und sehen obs sich positiv auswirkt. nervig ist es allemal.

  • Naja werd ich morgen mal anfangen mit der Coffein entgiftung. Hab heute gemerkt das es sich auch beim zeichnen/malen bemerkbar macht. Naja kann nicht schaden wenn man bis auf ein zwei tassen am tag darauf verzichtet. Schwer wirds bestimmt man nennt mich ja nicht umsonst Kaffeejunkie ;-) .

  • also defentiv der kaffe dicker.....hab das gleiche prob...... hab sogar meine gun weggesteckt atm....trinke bis zu 3liter am tag ......bin das am reduzieren momentan ..... das übel......

  • Arg irgendwie, gerade wenn der stencil trocknet schnappe ich immer noch ein redbull, mit dem komme ich zusammen mim kaffe auch locker auf drei liter, muss aber dazu sagen dass ich seit 2 jahren keine alkoholischen erfrischungsgetraenke mehr zu mir nehme....aber mir kommt vor meine haende werden von tag zu tag ruhiger... Trinkts ihr alk?

    "Neurotics build castles in the sky, psychotics live in them and psychiatrists collect the rent."

  • Arg irgendwie, gerade wenn der stencil trocknet schnappe ich immer noch ein redbull, mit dem komme ich zusammen mim kaffe auch locker auf drei liter, muss aber dazu sagen dass ich seit 2 jahren keine alkoholischen erfrischungsgetraenke mehr zu mir nehme....aber mir kommt vor meine haende werden von tag zu tag ruhiger... Trinkts ihr alk?

    "Neurotics build castles in the sky, psychotics live in them and psychiatrists collect the rent."

  • Trink auch Kaffee, aber ne Stunde vorher auch nicht mehr.
    Nummer sicher;-)
    Generell is auch die Erfahrung nen Merkmal..Das erste Jahr hat ich nur hipplige Hände;-)
    Bei jeden....


    Weinchen hab ich schonmal mit ner Kundin getrunken Moe, unglaublich ruhige hand, entspannte Sitzung.
    Nicht zu Nachahmung;-)
    War auch ne Ausnahme..Hehe

  • naja so um die 3 liter sind auch bei mir nix, neben cappucino etc.
    bin jetzt seid 2 tagen runter auf 2 tassen pro tag sonst nur saft und tee (nichtmal mehr ne coke ;-) ) aber es wirkt wunder. Hab auch gemerkt das es auch damit zusammen hängt wie man schläft.
    Zumindest hab ich wieder ruhige hände (außer der Nikotinhaushalt stimmt nicht).


    Alk trinke ich selten bis garnicht. Wenn dann eher Wein und Met alles andere (mit ausnahmen an sylvester, da gibts auch schonmal nen sekt und absinth) schmeckt mir net,